Tourismus

Andalusien ist eine der am meisten besuchten Regionen Spaniens, drittes Land, nach Frankreich und den Vereinigten Staaten, für den Tourismus!

  • icht weit von  Malaga und Marbella, ganz in der Nähe der Montes de Málaga, befinden wir uns zwischen den beiden Naturparks la Sierra de las Nieves, und la Sierra Nevada
  • Erste Strände in 15 Minuten. Unser Favorit ist der FKK-Strand Almayate. Ein wahres Paradies, großer Sandstrand mit zwei netten FKK-Restaurants, 20 Minuten vom Haus entfernt.
  • Besuchen Sie Nerja , seine Höhlen, das Aquädukt des Adlers, den Balkon Europas und in der Nähe können Sie unter den Kaskaden von Rio Chillar  schwimmen. Nicht weit, genießen Sie den FKK-Strand von Cantarrijan oder bewundern Sie die Unterwasserfauna in den Gewässern von Maro.
  • Zwei Wanderwege führen an der Finca vorbei, um die Axarquia zu Fuß zu erkunden.
    Mehr im Westen, besuchen Sie Mijas, dieses herrliche typische weiße Dorf mit seinen traditionellen Esel-Taxis, wo es gut ist, auf den Terrassen zu bummeln.
  •  Antequera und seine Festung. Verpassen Sie nicht den herrlichen und geheimnisvollen  park von Torcal.
  • Es gibt auch das Naturschutzgebiet Guadalhorce. Verpassen Sie nicht das  Caminito del Rey, reserviert für die Wagemutigsten!
    Und Ronda, weiße Dorf thront in der Nähe der Cueva del Gato und Setenil unter Felsen: nach Gibraltar  gehen, wenn Sie Englisch sprechen wollen und die Affen sehen …
  • Tarifa, gesegnete Ecke der Surfer, ist sehr hübsch. Es ist das südlichste Dorf in Europa!
    Ein wenig weiter sind die andalusischen Städte Séville, Cordoue und Grenade.